Challenge me! September & Oktober 2012


Meine Aufgabe im September war:

Immer die Treppe benutzen, nie den Fahrstuhl.

Als ich mir diese Aufgabe im Januar 2012 ausgedacht habe, hatte ich im Hinterkopf, dass es eine wunderbare Aufgabe ist, um ein bisschen fitter zu werden und etwas mehr Bewegung im Alltag zu haben.
Allerdings wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ich im September zum einen im 9. Stockwerk arbeiten würde und ich zum anderen bei meinem anderen Job mit dem Fahrstuhl einfach wesentlich schneller im 3. Obergeschoss bin und für diese Wege nicht endlos Zeit in Anspruch nehmen kann und will.
Ihr könnt es euch schon denken, diese Aufgabe war nobel, ließ sich aber leider nicht in die Realität umsetzen. :(

Challenge completed?! Nein.


Meine Aufgabe im Oktober war:

Eine Theatervorstellung und ein Museum besuchen.

Im Oktober war der Tag der Restaurierung, genau gesagt am 7. Oktober 2012. Da habe ich die Chance genutzt und ein Museum besucht. Genauer gesagt sogar das Museum, in dem ich arbeite. Es gab dort nämliche ein besonderes Führungsangebot: Eine Restauratorin hat durch das Depot geführt. Das war megaspannend und normalerweise bekommt man das Depot nicht zu sehen. Falls sich euch dazu die Gelegenheit bietet, dann macht das unbedingt mal (wenn ihr euch für Kunst interessiert)!

Im Theater war ich leider nicht, da ich es einfach zeitlich nicht geschafft habe.

Challenge completed?! Jein.



Kommentare:

  1. :) Falls Du den Theaterbesuch "nacharbeiten" willst: Ich empfehle "Nipplejesus" vom Schauspiel Frankfurt. Wird im MMK aufgeführt - da hast Du dann wieder 2 Fliegen mit einer Klappe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Nipplejesus" klingt auf jeden Fall witzig. Mal gucken, worum es geht :D
      Frankfurt ist von mir aus gar nicht sooo weit. :D Danke für den Tipp!
      Alles Liebe!

      Löschen

Ich freu mich, wenn ihr mir Kommentare hinterlasst! :D