[EOTD #23] dezentes Braun #1

0 Kommentare

Ich habe wieder ein dezentes Alltags-EOTD für euch. Leider habe ich hier nicht die verwendeten Produkte fotografiert. Aber es sieht mir sehr nach dem catrice Eyeliner Pen aus, da bin ich mir absolut sicher. Als Lidschatten habe ich wohl den p2 into lace 030 harmonizing brown verwendet, hierbei bin ich mir allerdings echt nicht mehr 100%ig sicher ^^. Den Innenwinkel habe ich betont mit dem gebackenen Lidschatten 09 Nude Rose von alverde, der jetzt erst aus dem Sortiment gegangen ist. Verblendet habe ich mit Cream Canvas aus der Whoom! Boom!!-LE von Essence. Auf der Wasserlinie habe ich, wie eigentlich immer, den open up your eyes-Stift von p2. Die Mascara weiß ich leider auch nicht mehr, sry ;)




PS: Braun auf den Lidern geht auch anders, nämlich *so*
Weiterlesen...

Pink Up Your Life! # 13 - "Hello Kitty"-Socken

1 Kommentar
Die buntewollsocke ist schon seit einer Weile aus ihrer Bloggerpause zurück und ich habe es endlich mal geschafft, den Wochenstart mit etwas pinkem zu beginnen. Ich habe nämlich heute Wäsche gewaschen und dabei war mein nagelneues Paar Hello-Kitty-Socken, die ich kürzlich in einem 3er-Pack bei H&M erworben habe. Der Fashion-Neuzugänge-Post kommt noch! Versprochen :)


Die sind echt süß und mit einer Frottee-Innenseite und daher schön flauschig. Ich hoffe, dass sie während der Wäsche etwas eingegangen sind, es ist nämlich eine Einheitsgröße, allerdings mit Ferse. Ich habe 36/37 und ungewaschen waren sie ein bisschen groß. Mal schauen, ob sich das jetzt geändert hat.


Weiterlesen...

Herbstliches Basteln mit Kindern

3 Kommentare
Ich arbeite viel mit Kindern und vor Kurzem war das Thema "Filz - Was ist das? Und was kann man daraus machen?" Eigentlich ging es um Joseph Beuys, aber mit den Kindern einen Filzanzug zu basteln, fand ich nicht so schön. Also musste etwas her, was recht schnell geht, nicht viel Material braucht und auch von 5 - 7-Jährigen leicht zu bewältigen ist. 
Fündig geworden bin ich *hier* und habe mich inspirieren lassen :)


Das sind meine beiden Vorlagen, den Igel habe ich mir selbst ausgedacht :) Bei der Umsetzung der Idee mus ich sagen: es hat perfekt geklappt! Sowohl zeitlich, als auch von den Bastelfähigkeiten der Kinder *yeah*


Weiterlesen...

[NOTD #30] Steel My Soul

2 Kommentare
Ich habe einen neuen Nagellack von Catrice, der seit dem letzten Sortimentswechsel ganz neu ist. Mir gefällt er total gut. Was meint ihr?
Übrigens: meine Nagelhaut wird besser, vielen Dank an den anonymen Kommentar mit der Empfehlung der dm babylove Brustwarzensalbe :D


Auf dem unteren Bild sieht er ein wenig lilianer aus :D Jetzt ratet mal, welcher der andere Lack ist :)



Weiterlesen...

Die Menschen im Leben...

0 Kommentare
Gestern abend habe ich ein Video von Wimpernsex geguckt, in dem sie gesagt hat, dass sie Angst davor hat, Menschen zu verlieren, die ihr wichtig sind. Klar, da gibt es zwei verschiedene Weisen, aber ihr ging es dabei um die Menschen, die einen nicht mehr länger auf dem Lebensweg begleiten, einfach dadurch, dass sich die Wege trennen / man sich auseinander lebt / der Kontakt einfach verebbt und dann abbricht. Ich hoffe, ihr versteht wie ich bzw. sie das meine.

Auf jeden Fall ist das im Leben wohl immer wieder mal der Fall und ich muss sagen: Schade! Ich finde es immer richtig traurig, wenn plötzlich der Kontakt zu einer Person verebbt, die man vorher sehr geschätzt hat, zu der die Freundschaft sehr eng war. Manchmal hat man keine Ahnung, woran das liegen könnte und manchmal könnte man tatsächlich eine kleine Liste machen. ;)

Worauf will ich hinaus? Auch in meinem Leben gibt es solche Personen und manchmal frage ich mich, was die heute so machen - gerade, wenn der Kontakt schon seit 5 oder 10 Jahren abgebrochen ist. Würden wir uns immer noch verstehen? Wieso ist eigentlich der Kontakt erst langsam immer weniger geworden und dann abgebrochen?

Heute habe ich eine dieser Personen wiedergesehen. Ich muss sagen, dass ich dachte, wir wären (gute) Freunde. Für ihn waren wir wohl nur Arbeitskollegen bzw. Konkurrenten nach dem Studium. Als ich das gemerkt habe, dachte ich mir "Achja, wie krass!" und war einfach schlichtweg total enttäuscht.
Als ich ihn dann heute gesehen habe, war es fast so, als würde ich einen Ex treffen (und das obwohl wir nie etwas mit einander hatten, Gott bewahre!). Irgendwie komisch, immerhin haben wir uns fast ein ganzes Jahr nicht gesehen. Ich habe mich tatsächlich gefragt, ob meine Haare gut liegen, ob ich besser / schlanker / wie-auch-immer aussehe und habe mich aufrechter hingestellt. Eigentlich total lächerlich :D

Bei diesem speziellen Fall heute, denke ich, dass es ganz gut war, es sein zu lassen. Vielleicht hat es einfach nicht gepasst, so auf freundschaftlicher und weltanschaulicher Ebene. Aber trotzdem fühlt es sich merkwürdig an. Ich habe mal gelesen, dass solche Situationen, in denen sich die Lebenswege von Freundinnen / Freunden trennen, fast so sind, wie eine Beziehung zu beenden. Was meint ihr dazu?

Ist euch sowas auch schon mal passiert? Wie sehr bemüht ihr euch um so eine Freundschaft, die schon auf der Kippe steht? Wann lasst ihr es sein?


PS: Habt ihr schon entdeckt, dass ich ein Gewinnspiel mache? Würde mich total freuen, wenn ihr da mitmachen würdet! :D
Weiterlesen...

[Mein Gewinnspiel]

0 Kommentare
Ich blogge mittlerweile seit 2 Jahren und (fast) 5 Monaten. Das ist schon eine ganze Weile und ich merke, dass sich nicht nur vom Design einiges getan hat. Auch inhaltlich ist mein Blog sehr viel breiter gefächert. :)
Das 2-Jährige Jubiläum ist allerdings recht unbemerkt an mir vorbei gezogen ^^ Schon seit längerem möchte ich deshalb ein Gewinnspiel veranstalten und es gibt sogar einen Hauptgewinn und einen Trostpreis zu gewinnen :)

*tatata-taaa* Das ist der Hauptgewinn
Das gibt es für euch zu gewinnen. Alles ist natürlich noch nagelneu und zu dem Kabuki gibts auch noch die Hülle, in der er natürlich mitverschickt wird :) Außerdem habe ich die Sachen selbst alle und bin davon sehr angetan :) Vor allem auf den Adventskalender freue ich mich sehr.

Nagellackduo von essence, Season of Extremes-LE, 06 my best nude friends and me
alnatura Adventskalendertee
Kabuki von essence, Soul Sista-LE
alverde Lippenstift, Modern Art-LE, 20 Magnolia Pink *so sieht er bei mir aus*


... und der Trostpreis.
Bei dem Trostpreis handelt es sich um den damals sehr gehypten Waking Up In Vegas aus der re-mix your style-LE von essence.

Alles wurde von mir persönlich selbst ausgesucht und selbst gekauft.

Was müsst ihr tun, um mit in den Lostopf zu kommen??
  • Ihr seid regelmäßiger Leser meines Blogs, egal ob ihr mir über GFC, Bloglovin', Facebook oder einfach anonym folgt.
  • Ihr seid schon volljährig.
  • Ihr wohnt in Deutschland oder habt eine Postadresse in Deutschland, an die ich im Gewinnfall euren Preis schicken kann
Folgende Aufgabe müsst ihr erfüllen, um in den Lostopf (jeder erhält 1 Los) zu kommen:
  • Ihr schminkt mir euer Lieblings-EOTD! Ganz egal ob es sich um euren Lieblings-Look für den Alltag, für eine durchgetanzte Nacht, wenn es morgens mal schnell gehen muss oder für einen Mädelsabend oder, oder, oder...handelt.  Hauptsache es ist euer absoluter Lieblingslook, auf den ihr in Situation X immer wieder zurückgreift.
  • Dann schickt ihr ein Bild bzw. eine Collage aus max. 4 Bildern an lieblingssofa@gmx.de
  • In diese Mail schreibt ihr bitte noch, warum das EOTD euer Lieblingslook ist und in welcher Situation ihr darauf zurückgreift.
  • Außerdem schreibt ihr mir bitte noch eure Blogadresse dazu, dann kann ich euch verlinken :)
  • Damit seid ihr im Lostopf! *yeah*
  • Ihr seid damit einverstanden, dass ich eure Looks nach Abschluss des Gewinnspiels hier auf meinem Blog zeige.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 28. November um 23.59 Uhr. So hoffe ich, dass die Gewinnerin ihr Päckchen mit dem Adventskalendertee rechtzeitig zum 1. Dezember erhält :)

Noch Fragen? Irgendwas unklar? Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt :D






Weiterlesen...

Dear Sabrina!

3 Kommentare
Ich musste so lachen und so doll an dich denken, als ich neulich in einer Buchhandlung war. Natürlich habe ich dort eine Menge Bücher gesehen und eins ist mir besonders ins Auge gesprungen! Allerdings nicht, wie man jetzt meinen könnte, im positiven Sinne :D
Spontan musste ich an deinen Post mit zugehörigem Video *hier* denken und schon war es um mich geschehen. Gut, dass mich keiner gesehen hat, wie ich, breit grinsend, dieses Foto hier gemacht habe.


Dieses Buch hat nicht nur einen Spiegel-Bestseller-Aufkleber - nein! Es hat auch noch ein Hochkaräter-Magnetlesezeichen. Um sicherzugehen, dass der vollkommen ahnungslose, potentielle Buchkäufer auch wirklich mitbekommt, dass es sich hier um ein wirklich besonders hochkarätiges, empfehlenswertes Buch handelt, befindet sich an diesem Buch sogar noch ein zweites Hochkaräter-Magnetlesezeichen. :D 

Ich glaube, dich hätte es gegruselt, oder? Auch wenn ich sonst nicht so vehement gegen Buchaufkleber und Magnetlesezeichen bin: Das hier ist definitv zu viel des Guten!


PS: Das hier ist natürlich nichts gegen das Buch an sich. Ich habe aus der Reihe auch bereits die ersten beiden Bände gelesen. Es geht mir hier allein um die Aufkleber- und Magnetlesezeichen-Unart ^^

PPS: Habt ihr schon mein Gewinnspiel entdeckt?


Weiterlesen...

[NOTD #29] Snow White

1 Kommentar
Erinnert ihr euch noch an die Disney-LE von essence?! Es ging um Schneewittchen und es gab sie im Juni. Ich habe daraus nur einen einzigen Nagellack (01 Snow White) gekauft, den ich euch *hier* bei den Neuzugängen gezeigt habe.


Ich habe ihn auch recht zeitnah dazu mal lackiert, euch allerdings nie gezeigt und ich muss sagen... soooooo toll finde ich den eigentlich gar nicht. Mir ist er irgendwie zu glossy und shiny, außerdem bin ich mir nicht so sicher ob dieses helle Rot (Kirsche? Erdbeere? Keine Ahnung!) mir auch wirklich steht. Fakt ist, dass dieser Lack auf jeden Fall sehr auffällig ist und definitv ein Lack, den ich - wenn überhaupt - im Frühling oder im Sommer tragen würde.

Habt ihr den damals auch gekauft? Gefällt er euch gut? Was meint ihr?

Edit am 26. Juni 2013: Jetzt ist ja der Sommer da und dieser Lack gefällt mir wirklich richtig, richtig gut! :D Es gibt also doch Jahrzeszeiten-Lacke. ;)


Weiterlesen...

[EOTD #21] Smokey Eyes - Grau-Violett

0 Kommentare

Nachdem ich schon viel zu lange nicht mehr bei Godfrinas Aktion mitgemacht habe, wird es nun aber wieder Zeit! Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht, mit den Farben zu spielen - ein rauchiges EOTD in den Farben Grau und Violett wurde gewünscht. Soll sie haben! :D

Es war allerdings gar nicht so einfach, scharfe Bilder hinzubekommen ... das Licht ist ja im Winter nicht so dolle und gerade beim ersten Bild habe ich es nicht hinbekommen, dass es noch schärfer wird. Ich habe alles versucht, glaubt mir! ;)



Diese letzten beiden Bilder sind meine Lieblinge :) Der Lidstrich ist diesmal sehr dezent, im Vergleich zu meinen blauen Smokey Eyes. Das ist darin begründet, dass ich dieses EOTD heute als Alltagsaugenmakeup getragen habe, da wäre mir ein so stark ausgewingter Lidstrich doch etwas zu viel gewesen. Mit diesem EOTD bin ich also heute rumgelaufen und das ist auch der Grund, weshalb ihr dieses Mal beide Augen zu sehen bekommt ^^ Wenn ich nämlich nicht mit dem geschminkten Look rausgehe, schminke ich immer nur ein Auge *hust* :D :D

Den unteren Wimpernkranz habe ich mit dem grauen Kajal von essence nachgezogen, nur für den Fall, dass ihr euch fragt, wo denn jetzt bei mir das gewünschte Grau ist ;) Wie gefällt euch das? Ich muss sagen, dass ich sonst nie den unteren Wimpernkranz so "anmale", wie ich das hier gemacht habe (also bis zum inneren Augenwinkel hin), aber es gefällt mir echt gut! Das muss wohl am grauen Kajal liegen :)


Das sind die verwendeten Produkte, die meisten kommen euch bestimmt von mir schon bekannt vor :) Neu ist allerdings das alverde Augenbrauen Gel in 01 Blond, dass meine Mama mir vermacht hat, weil es ihr nicht so richtig gefallen hat.
Die beiden Lidschatten sind a) catrice 280 Heidi Plum (der Alte!) und b) Esprit 700 Violet fusion, die habe ich beide schon vor Ewigkeiten gekauft, aber noch nie benutzt :D. Tatsächlich habe ich den Esprit-Lidschatten schon einmal benutzt und das sogar *hier* für euch festgehalten :)
Der essence Kajal heißt 15 Behind The Scenes, das kann man auch dem Bild so gut wie gar nicht lesen ^^

Schaut euch doch zum Vergleich mal meine Smokey Eyes in Violett an. Da könnt ihr auch gucken, wie wunderbar solch violette EOTDs mit meiner Brille harmonieren :D 


Weiterlesen...

Ein rotes Schätzchen

2 Kommentare
Meine Mama hat mir schon vor einiger Zeit einen Lippenstift vermacht und den mag ich so gerne, dass ich ihn euch heute zeigen möchte. Allerdings kann es gut sein, dass es den schon gefühlte Millionen Jahre nicht mehr zu kaufen gibt. Keine Ahnung, wann sie den gekauft hat, aber sei's drum :D



Danke, Mama!


Weiterlesen...

[DIY] Socken stricken - schon mein zweites Paar :)

4 Kommentare
Vor zwei Jahren, im Oktober 2010, habe ich euch *hier* davon berichtet, dass ich versuche mir selbst das Stricken beizubringen. Allerdings habe ich euch seitdem nie wieder davon berichtet. O_o Ist wohl dann irgendwie in Vergessenheit geraten... Ich habe tatsächlich den damals begonnenen Schal fertig gestrickt, dann ein Paar Stulpen, noch einen Schal und ein Paar Socken. 
Dann kam im Mai 2011 meine Sehnenscheidentzündung und Stricken hatte sich erstmal erledigt. *hmpf*
In der Stadt hat jetzt ein neuer, absolut riesiger Bastelladen neu aufgemacht und das alte Wolle-Geschäft von nebenan ist dort mit eingezogen. Um nicht noch einen Schal mehr zu besitzen (ich habe schon wirklich viele!), habe ich meine alte Socken-Anleitung rausgekramt und los ging's. :)

Ich stricke Socken nach *dieser* wirklich richtig einfachen Anleitung. So ist es mir schon bei meinem ersten Paar auf Anhieb gelungen, Bündchen, Ferse und Kappe richtig zu stricken. :) Und das obwohl ich vorher nur einen Schal und ein Paar Stulpen gestrickt habe und auch das Stricken mit einem Nadelspiel noch nie vorher gewagt habe. Die Erkärungen sind echt gut und sehr, sehr leicht nachvollziehbar.


Das hier wird mein zweites selbstgestricktes Paar Socken, diesmal einfarbig und lustigerweise farblich passend zur Bettwäsche :D Es hat allerdings ein wenig gedauert, bis ich mich wieder daran erinnert habe, wie man die Maschen überhaupt anschlägt und dann auch zur Runde schließt :D Aber es gibt ja für alles Videos im Internet, falls ihr daran interessiert seid, lasst mir einen Kommentar da :)

Es gibt allerdings ein persönliches Manko... Wenn ich beim Fernsehgucken an einem Abend zwei, drei Stunden gestrickt habe, boah!, dann merke ich tatsächlich noch, dass ich vor 1,5 Jahren die Sehnenscheidentzündung hatte. Dann muss ich eine Pause von mehreren Tagen einlegen und dann gehts wieder. Krass, oder?

Habt ihr auch schon mal etwas gestrickt, oder euch sogar schon an Socken rangewagt?




Weiterlesen...

Spätherbstblumenstrauss

0 Kommentare
Nach *diesem* Schätzchen habe ich mir nochmal einen Blumenstrauß vom Markstand nebenan mitgenommen :D
Diesmal sogar in meiner Lieblingsfarbe!



Weiterlesen...

Aussergewöhnliche Handtasche

1 Kommentar
Eines Morgens war ich auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle und kam dabei an einem besonderen Haus vorbei. Es handelt sich dabei um ein sog. "Mädchenhaus", dass soweit ich weiß ehrenamtlich ein Nachmittagsangebot für Mädchen anbietet (von Hausaufgabenhilfe, Ausflügen, Basteln, Kochen bis hin zu Beratung).
Ab und zu stellen die dort Sachen vor die Tür, die sie nicht mehr brauchen. An diesem besonderen Morgen stand dort eine ganze Kiste mit Krimskrams und Handtaschen. Ich warf einen flüchtigen Blick darauf und schon war ich gecatcht. ^^


Diese besondere Handtasche durfte dann tatsächlich mit zu mir nach Hause und seitdem habe ich sie auch schon einmal "angezogen". Sie ist aus Leder und rund :)
Lustiger Weise habe ich in der Handtasche ein sorgsam zusammengefaltetes, unbenutztes Taschentuch und ein kleines Zuckerbeutelchen einer documenta-Ausstellung gefunden. Es stamm von der documenta IX, die 1992 war :D :D


Habt ihr auch so eine besondere Handtasche? Wozu würdet ihr die, die ich ergattert habe, tragen?


Weiterlesen...

Schnipp-schnapp: Haare ab!

2 Kommentare
Ich habe eine neue Frisur - endlich! Geht euch das auch so, dass so etwas immer quasi sofort in die Tat umgesetzt werden muss? Wenn ich mir überlegt habe, dass sich auf meinem Kopf etwas ändern soll, dann bitte am besten noch am gleichen Tag.
Dann war ich beim Friseur, wobei das eigentlich nicht ganz richtig ist, die Friseuse (Friseurin klingt doch irgendwie komisch, oder?!) war sogar bei mir zu Hause. 


So ist es also geworden! Im Prinzip ist es genauso wie vorher, nur viel besser! Immer noch lang, aber endlich richtig gut gestuft. Vorher waren die Stufen eher treppenartig und vor allem war die oberste Stufe nur auf der rechten Seite O_o Als ich das letzte Mal beim Friseur (im Laden) war, hat das Mädel dort einfach die linke Seite vergessen o_O Unfassbar, oder?! Gerade, wenn ich die Haare mit einem Lockenstab gestylt habe, ist das total aufgefallen und konnte natürlich nicht so bleiben :D

So gefällt es mir richtig gut und ich werde wohl in Zukunft nur noch diese supernette Friseurin zu mir nach Hause zum Haareschneiden bestellen. Übrigens habe ich 26€ bezahlt, was ich für diesen Service eher günstig finde und vor allem bin ich mit dem Ergebnis richtig zufrieden!
Was bringt es mir, wenn ich nur 13€ zahle, die Haare hinterher verschnitten sind und der Stundenlohn echt mies ist?!


PS: Die Haare habe ich am Vorabend gewaschen, dann wurden sie trocken geschnitten und das hier ist das Ergebnis :)
Weiterlesen...