[DIY] Haarreifen-Aufbewahrung

Ich hatte so was von die Schnauze voll. Meine Haarreifen haben mich so aufgeregt. Die hingen über einem kleinen Schränkchen im meinem Bad und das ließ sich dann immer nur mit Vorsicht wieder schließen, weil gern mal ein Haarreif in die Tür gekommen ist. Alle waren durcheinander, es war total unübersichtlich und häufig genug um mich aufzuregen ist ist auch mal einer der Reifen runtergefallen.

Aber damit ist jetzt Schluss! *ha* Ich hab nämlich etwas gebastelt und mache da gleich mal ein DIY für euch draus. Vielleicht hat die eine oder andere ja auch Ärger mit den Haarreifen. ;)


Das hier ist alles was ihr braucht: 1 Küchenrolle, Geschenkpapier nach Wahl, Schere, Tesafilm und Wolle.

Dann einfach einen Faden abschneiden, der drei- oder viermal so lang ist wie die Küchenrolle. Diesen dann durch die Papprolle fädeln. Dann Küchenrolle mit Geschenkpapier einpacken, so dass der Faden rechts und links raushängt. Faden an den Enden zusammenknoten und im Bad einen kleinen Harken suchen oder schnell einen Nagel in die Wand hauen oder einen Klebeharken anbringen.
Bei mir hängt das ganze Ding jetzt am Gaszähler, der hat da so einen Knubbel, wo das perfekt dran hängen kann :D


Tatata-taaaaa! So sieht das ganze aus. Geht auch super fix, habe das in noch nicht mal fünf Minuten gebastelt. Und ihr seht: Endlich ist Ordnung im Haarreifenchaos! 
Die breiten drehen sich zwar durch ihr Gewicht so, dass die Öffnung oben ist, aber bisher hat sich da noch keiner von der Rolle verabschiedet. Auch Haarreifen, die mit Metallblumen (seht ihr den schmalen Silbernen, der 5. von rechts?) oder irgendwie anders verziert sind (Schleifen, Stoffblumen, etc. ...) drehen sich nach unten, bleiben aber hängen. 
Am besten passen die schmalen Haarreifen aus Satin ganz links, die ich mal im 2er- und 3er-Pack bei dm gekauft hab.

Wie bewahrt ihre eure Haarreifen auf? Lasst es mich wissen! Wenn ihr diese Aufbewahrung nachbastelt, dann sagt Bescheid, würde mich freuen :D


PS: Wenn ihr hauptsächlich breite und verzierte Haarreifen habt, dann würde ich empfehlen die Küchenrolle mit Zeitungspapier einzurollen, so dass sie noch dicker ist (also ordentlich Zeitung ^^). Dann bleibt der Reif auf jeden Fall drauf hängen.

Kommentare:

  1. Endlich mal eine gute Idee!! Bei mir liegen die auch im gesamten Bad auf irgendwelchen Flächen, bis man keinen mehr findet... Danke :)
    Gruß, lici

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Rolle auch für meine zwei Mädchen (5 Jahre alt) nachgebastelt, habe aber Stoff anstatt Zeitung genommen, da bleiben die Zacken der Haarreifen schön dran hängen und drehen sich nicht so leicht auf den Kopf..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine gute Idee, vor allem bei Spitze kann ich mir das sehr gut vorstellen!
      Ich habe schon überlegt, ob ich noch ein Gummiband spanne, das die Haarreifen vor dem auf-den-Kopf-drehen bewahrt.
      Alles Liebe!

      Löschen

Ich freu mich, wenn ihr mir Kommentare hinterlasst! :D