Meine erste (richtige) Bewerbung

Die letzten zwei Tage waren total stressig, aber ich beginne mal von vorn...
Ich bin im Sommer mit meinem Studium fertig und die große Frage: "was kommt danach?" sitzt hier immer wie ein großer blauer Elefant neben mir am Schreibtisch. Gerade mit den Fächern Kunstwissenschaften und Germanistik ist man natürlich nicht allein auf dem Arbeitsmarkt unterwegs.



Zufällig habe ich eine Stelle entdeckt, die mich interessiert und die auch super vom Profil her passt. Die suchen erst zum 1. September und bis dahin habe ich auch jeden Fall mein Abschlusszeugnis hier an der Wand hängen. Also alles super!
Doch einen Haken gibt es: die Bewerbungsfrist endet am Freitag und heute ist ja Dienstag... Es eilt! Also war ich gestern (neben 1000 anderen kleineren Terminen) beim Friseur und heute dann beim Fotographen: Bewerbungsfotos machen. Es hat fast zwei Stunden gedauert, aber dafür sind die Bilder auch traumhaft geworden *freu*
Letzte Nacht wurde dann schnell die Bewerbung geschrieben und heute überarbeitet.
Morgen gehts dann nach der Arbeit zum Copyshop und dann zur Post. Im best möglichen Fall :D ist dann meine Bewerbung am Freitag bei denen auf dem Tisch und weil ich so ein super Foto habe, und auch die Kosten für eine richtige Bewerbungsmappe nicht gescheut habe, wäre es echt richtig richtig super, wenn das klappen würde.
Mal schauen, aber das ist jetzt auch meine allererste Bewerbung, die ich dann als nicht-mehr-Studi schreibe. :) Ich glaube kaum, dass ich gleich bei meiner ersten Bewerbung eine Zusage erhalte... Das wäre schon sehr sehr außergewöhnlich.

Ach! Und in der Nähe von Köln wäre das auch noch... :) Würde gern mal eine andere Stadt sehen :)

Kommentare:

  1. Hey, das klingt doch super :)

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es klappt. Aber wieso ausgerechnet Köln?? Da sind die Wohnungen so teuer ^^

    Ganz liebe Grüße

    Pony, die Bewerbungen schreiben HASST wie die Pest *hmpf*

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück dir die Daumen! Bei mir hat's auch geklappt, ich habe vorgestern die Zusage für eine Trainee-Stelle bekommen, obwohl ich erst in drei Monaten mit dem Studium fertig bin. Manchmal klappt das schneller als man denkt :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade erst zu dir gefunden. du hast einen süßen Blog.
    Ich drück dir die Daumen, dass es gleich mit der ersten Bewerbung klappt. Halt uns auf dem Laufenden, wenn es was neues gibt ^^
    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  4. Hi Silva,
    ich bin gerade über deinen kommentar bei mir hier gelandet... ist was aus deiner bewerbung geworden? die sache ist die, ich hab selbst kunstgeschichte studiert und weiß, wie eng umkämpft die stellen in dem bereich sind. ich drück dir die daumen!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir Kommentare hinterlasst! :D