Kleiner Brief - grosse Freude

Noch im Dezember hat die liebe Pony ganz viele Taschentüchertaschen ;) genäht und sich gefragt "Was mache ich eigentlich damit?"
- waren es doch ganze 11 an der Zahl.

So eins wollte ich mir auch schon immer nähen, habe mir sogar aus den Weiten des Internets eine Anleitung besorgt und dann... nix. Ich hab weder Stoff gekauft, noch das Schnittmuster auch nur angeguckt. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich bisher nur zwei Kopfkissenbezüge genäht habe und auch eine Nähmaschine nicht mein Eigen nennen kann. Okay, Mama hat eine, aber ihr wisst ja wie das ist: Dann kommt der kreative Moment - kein Material da, keine Nähmaschine da - kreativer Moment geht vorbei.

Und so habe ich mich besonders gefreut, als Pony mir angeboten hat, dass ich mir eins aussuchen darf *juhu* Und so erreichte mich ein kleiner Briefumschlag mit einem schönen Geschenk drin. *freu*
Ich liebe dieses Tatüta total und es ist seitdem immer in meiner Handtasche zu finden. Nie wieder diese doofen Plastikhüllen :) *freu*



Als kleines Dankeschön habe ich selbstgebastelte Ohrringe angeboten. Aber die sind noch am werden :)


Kommentare:

  1. Ich freue mich sooo sehr, dass es heil angekommen ist und du es magst :)

    Und werde gerade daran erinnert, dass ich mony ein neues nähen wollte, da ihres ja unterwegs abhanden gekommen ist :((

    Ganz liebe Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  2. @PonyDas ist ja schade, dass da der Transportweg nicht geklappt hat. :( Drücke die Daumen, dass es diesmal besser klappt!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir Kommentare hinterlasst! :D