dm Lieblinge - April

Heute möchte ich euch meine dritte und damit erstmal letzte dm Lieblinge-Box vorstellen. Sie ist schon wieder grün und sieht verschlossen so aus:


Weiter gehts wieder nach dem Jump-Break :)
Diese Box war, gerade im Vergleich zu den dm Lieblingen vom März, total leicht und ich war mega gespannt, was wohl diesmal drin sein würde.


Im Vergleich zu Februar und März ist sie nicht nur deutlich leichter, sondern sieht auch etwas leer aus ;) Verzeiht, dass ich bei dieser Box nicht total euphorisch bin, aber ich weiß noch nicht so recht, was ich vom Inhalt halten soll.


Astor Color Last VIP Heidi, Lippenstift (4,85€)
Beginnen wir direkt mit meinem Lieblingsprodukt. Ich habe schon seit Wochen Ausschau nach den Heidi-Lippenstiften gehalten und sie im Laden nicht entdeckt. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass einer in dieser Box war. Auch die Farbe, ein kräftiges Pink, gefällt mir gut. Ich bin schon drauf gespannt ihn zu tragen. Ich weiß nicht, ob alle Abonennten der Box die gleiche Farbe bekommen haben, insgesamt gibt es nämlich "9 intensive Trendfarben", die ich mittlerweile ich Laden auch entdeckt habe. Daraufhin habe ich mich gleich doppelt gefreut, weil dieser Pinkton (007 bubbly) tatsächlich der Lippenstift ist, der mich beim Swatchen im Laden am meisten angesprochen hat. *yeah*


Labello Men. Active Care, Lippenpflegestift (2,45€)
Schon wieder ist ein Männerprodukt enthalten. Im März war ein adidas-Männerparfüm enthalten. Hier ein Lippenpflegestift (sogar mit LSF 15), von dem ich jetzt schon sagen kann, dass der Lieblingsmann ihn nicht benutzen wird. Seine Reaktion war nämlich "Was soll ich denn damit?" :D Mal gucken, was ich damit nun anfange. Benutzen eure Männer Lippenpflegestifte?


catrice, Lashes to kill, Volume Mascara, False Lash Fibres (3,95€)
Es geht mit einem Highlight weiter. Die Lashes to kill-Mascara war schon vor etwa 2 Jahren bei meinen 5 Beauty-Basics dabei und die pinke Version habe ich mehrfach nachgekauft und auch die Waterproof-Variante habe ich schon ausgetestet. Ich gebe zu: Ich bin sehr gespannt auf diese gelbe Version, sie verspricht nämlich einen "Wow-Effekt", durch feine Nylonfasern, die sich an die Wimpern schmiegen und sie dadurch verlängern und Volumen verleihen sollen. Ich bin sehr gespannt darauf, sie auszutesten. :)


Rihanna, Reb'l fleur, Eau de Parfum Spray (15ml, Sondergröße, Originalgröße: 30 ml, 24,95€)
Parfüm ist immer so eine Sache. Es riecht bei jedem anders und da kann man mal schnell daneben liegen. Der Flacon ist ganz schön gemacht und sieht sogar ein bisschen edel aus. Allerdings sagt mir das Parfüm absolut gar nicht zu (habe aber schon Leute davon schwärmen hören). Es handelt sich um eine exotische Komposition aus Kokosnusswasser, Hibiskus und Flammenbaum.
Bei mir riecht es alles andere als betörend. Der Lieblingsmann meinte "Schlampenparfüm" und um die Klischeeschublade ganz weit aufzumachen, für mich riecht dieses Pafüm nach zu kurzen Miniröcken, billigen Highheels, volltrunkenen Partynächten und zu viel Makeup. Ich möchte niemandem zu nahe treten, der diesen Duft mag!! Vielleicht liegt es auch tatsächlich einfach an der Reaktion mit meiner Haut. Das hatte ich schonmal, dass ein Parfüm so gar nicht bei mir funktioniert. Ich werde es auf gar keinen Fall benutzen und frage mich, was ich jetzt mit dem Parfüm machen soll. Neu ist es ja jetzt, wo ich 1x Probegesprüht habe, nicht mehr.



Olaz essentials BB cream complete (7,25€)
und Manhattan Longlasting BB Cream 9 in 1 (5,85€)
Diese zwei BB Creams sind enthalten, damit man sie direkt miteinander vergleichen kann. Prinzipiell eine ganz nette Idee. Aber warum zum Teufel ist es a) eine Creme für dunklere Hauttypen und b) eine für helle bis mittlere Hauttypen? Da weiß ich doch schon von vorneherein, dass eine von beiden sehr wahrscheinlich nichts für mich ist?! Immerhin ist dadurch der Vorteil, dass wahrscheinlich für viele Abonennten der Box zumindest eine der Cremes farblich zum eigenen Hautton passt.
Bei Melon könnt ihr Swatches angucken und ich muss sagen, dass ich nachdem ich ihre Swatch-Fotos und ihre Meinung gelesen habe, die Manhattan BB Cream eher nicht ausprobieren werde und ich vermute, dass mir ebenfalls beide Cremes zu dunkel sein werden. Schade, dass nicht die Olaz BB cream für hellere Hauttypen dabei liegt. 
Ich trau mich jetzt kaum ran. Wisst ihr zufällig, ob es zu den BB Creams im dm Tester gibt? Würde die gerne erstmal ausprobieren, bevor ich hier noch zwei weitere Produkte habe, die nicht zu mir passen. Oder was würdet ihr machen?


essie, Nagellack, mademoiselle (7,95€)
Erstmal: YEAH, ein essie-Nagellack. Durch den doch etwas höheren Preis habe ich mir bisher nur einen meine drei essie-Lacke selbst gekauft :D Jetzt sind es vier :D Ja, ich freue mich!! 
Ein kleines "aber" gibt es dennoch, denn ich vermute mal, dass mademoiselle und mein "spaghetti strap" sich sehr, sehr ähnlich sehen. Stellt man beide Fläschchen nebeneinander, dann sieht man dass es sich um eine SEHR ähnlich Farbe zu handeln schein, mademoiselle geht aber ins Weißliche, spaghetti strap eher ins Rosafarbene. Ich werde beide mal in einem Post miteinander vergleichen!

Fazit
In dieser Box sind insgesamt sieben Produkte enthalten, mit nur drei Produkten kann ich direkt etwas anfangen - die sind allerdings super klasse! Den BB Creams stehe ich noch kritisch gegenüber, der Labello ist für Männer und das Parfüm für mich ein absolutes NoGo. Daher bin ich hin und her gerissen, wie ich diese Box finde. Vom Preis hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Meine drei Highlights (Lippi, Mascara und Nagellack) sind zusammen schon 16,75€ wert. Insgesamt habe ich Produkte im Wert von 44,77€ erhalten. Wow! Das hätte ich gar nicht gedacht! Im Vergleich ist diese Box also die wertvollste / teuerste.

Wie gefällt euch diese Box? Habt ihr die auch? Was sagt ihr zu meinen Wackelkandidaten und dem NoGo-Parfüm?
Und was macht ihr eigentlich mit Produkten, mit denen ihr nichts anfangen könnt?

 




 






Kommentare:

  1. haha, ich stell mir grad vor, wie mein liebster so einen pflegestift auspackt und sich auf der straße erstmal die lippen damit einschmiert :D ich denke mal, aufgrund der verkaufszahlen wirds diesen lippenpflegestift nciht lange geben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch wieder ein Abo :(
    Hatte kein Glück.
    Oh ja, ich hab irgendwie das Gefühl dass ich mich sehr lange bei der Austellung aufhalten werde :)
    War Ewigkeiten nicht mehr auf Ausstellungen oder im Museum, dabei mag ich das total gerne.
    Habe ich früher oft mit meinem Papa gemacht.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die neue Runde hatte ich leider auch kein Glück. Aber so komme ich dazu wieder etwas aufzubrauchen :)

      Löschen
  3. Also ich kenne einige Männer, die (v.a. im Winter) Pflegestifte benutzen, warum auch nicht? Ist mir auch lieber, als wenn sie mit rissigen Lippen durch die Gegend küssen *haha*

    viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir auch gut vorstellen, allerdings kenne ich nur einen Mann, der dann ab und zu wie heimlich sich die Lippen mit Lippenpflege einschmiert. Aber du hast recht! Besser als rissige Lippen. Der Lieblingsmann hat damit aber keine Probleme :D
      Alles Liebe!

      Löschen
  4. HuHuu,
    danke für dein Kommentar,

    Also ich habe es heute morgen gekocht und habe es dann auch warm gegessen, allerdings soll man es laut dem Buch direkt nach dem kochen für 10 Minuten in den Gefrierschrank tun, was ich sinnlos finde, weil ich mein mini Kühlschrank nicht kaputt machen möchte ;D

    Und natürlich kann man das auch am Abend vorher kochen ist auch eine gute Idee ;) Die Portion aus dem Buch ist so riesig, dass ich den rest im Kühlschrank stehen hab und es morgen entspannt essen werde ;D Also ist es meiner meinung nach schon möglich dies vorzukochen vielleicht müsste man dann noch etwas Hafermilch oder eine andere dazu geben, damit es Cremig ist, je nach Geschmack ^^

    LG Ciindey =)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn ihr mir Kommentare hinterlasst! :D